Selbstverbrennung und Signale der Hoffnung

Die Selbstverbrennung geht grade immer schneller voran. Politik, Finanzmärkte und Klimawandel heizen das Klima auf, und sie befeuern einander.  Aber es gibt auch positive Signale. Gauland schreibt für die FAZ und geißelt die globalisierten Eliten. Das schlimme daran ist: Er hat Rechts. Die politischen Eliten haben den Kontakt zu ihrem Volk verloren. Sie haben die […]

Steingart reimt schlecht.

Das menschliche Gehirn hat – wie wir wissen – die Neigung, Sinn zu suchen, und Zusammenhänge zu konstruieren, wo keine sind. Herr Steingart, ein großer Deutscher und neuerdings auch dichtender Journalist, ist heute Nacht wohl diesem Fehler anheimgefallen. Er reimt: „Zetsche geht – Merkel klebt“. Lustig nicht? Allerdings hat die Sache einen Denkfehler: Die Tatsache, […]

Wirtschaftswachstum und die planetaren Grenzen: Handreichung zur Journalistenausbildung erschienen

Das Netzwerk Weitblick, Verband Journalismus und Nachhaltigkeit hat eine Reihe von Handbüchern veröffentlicht die Anregungen und Hilfestellungen liefern, wie Journalisten mit den vielen komplexen Themen umgehen können, die das Thema Nachhaltigkeit mit sich bringen.  Der Band 5 wurde von mir erarbeitet und handelt von „Wirtschaftswachstum und die planetaren Grenzen“. Das Büchlein kann in Kürze auf […]

Japan schrumpft so lebenslustig und elegant wie möglich.

Tokyo im Mai 2018. 2014 habe ich Japan drei Wochen besucht. Der zweite Besuch war deutlich länger. Fast drei Monate Tokyo sind anstrengend und interessant. Anders als 2014 war ich von der Exotik dieser Stadt, dieser Kultur zwar immer noch fasziniert, aber sie dominierte nicht alles. Man schaut genauer hin. Hört mehr Stimmen. Das Bild […]

The Journal of modern Craft Volume 1/2018 – Interview mit mir und eine Gesamtschau über meine Veröffentlichungen

Gert Hasenhütl, unterrichtet an der Academy of Fine Arts in Wien und an der Universität für angewandte Kunst in Wien. Im Mai diesen Jahres ist in dem „Journal of modern Craft“ ein Artikel über meine Arbeiten und mein Denken erschienen D.er 12 Seiten lange Aufsatz besteht aus einer sehr gelungen Gesamtschau auf meine bisherigen Veröffentlichungen […]

SPD: Krise mit Tiefgang

Vorausgeschickt: Es gibt keinen Diskurs um die Krise der CDU weil die CDU sich unter Angela Merkel zu einem phantasmagorisches Un-Ding verwandelt hat, das – nach langer Hinhaltetaktik und Zögern –  immer genau das schon immer haben wollte, was die SPD schon lange vergeblich forderte. Weshalb der Lorbeer ihr – dieser hinhaltenden Kraft der Mitte […]

Wie wertvoll ist uns Natur?

Erstens: Das anthropozentrische Weltbild, beruht auf dem Gedanken, dass nur der Mensch wichtig ist, und die Erde ihm Untertan ist. Dass sie ihm nützen und dienen soll. Und alles was für den Menschen keinen Wert hat, ist wertlos und es bekommt immer nur dann einen Wert, wenn wir ihm einen Wert geben. Der Begriff Wert […]

So ein paar Insekten mehr oder weniger…

Eine stolze Bilanz: 80 Prozent aller Insekten und zwei Drittel aller Brutvögelpaare sind seit 1980 verschwunden. Keiner weiß wohin. Aber niemand vermutet, dass sie sich versteckt haben und demnächst wieder auftauchen. Ausgestorben. Ausgestorben ist in diesem Fall nicht endgültig, weil es ja möglicherweise noch ein paar Exemplare gibt. Also einfach nur nicht mehr da. Und […]