Handwerk und bäuerliche Landwirtschaft: Hand in Hand für eine selbstbestimmte Wirtschaft

Von Christine Ax und Anke Kähler  Wo Nahrungsmittelhandwerk und Landwirtschaft Hand in Hand arbeiten, wird vieles möglich. Unter Dachmarken wie Unser Land (Bayern), Rhön, Biohöfe Windrather Tal, Käsestraße Schleswig-Holstein oder in den Netzwerken der Solidarischen Landwirtschaft sind regionale Strukturen entstanden, in denen LandwirtInnen, HandwerkerInnen, Gastronomie und VerbraucherInnen nicht nur ihren eigenen Nutzen mehren, sondern auch […]

Landwirtschaftswende: Wer macht´s ?

Die Abstimmung für gutes Essen und gute Lebensmittel fand nicht nur im Saal sondern auch draußen rund um den Veranstaltungsort der Konferenz  „Wir haben es satt“ statt. Und sie findet wie immer täglich statt: In der Markthalle 9 in  Berlin Kreuzberg – in der sich auch ein Aldi befindet. Das Street-Food-Festival  – es soll angeblich […]

Milchmarkt am Scheideweg: Mehr Markt und/oder weniger Markt?

Wir haben es satt: Dritter Akt Am Ende sind sich alle fast einig: Auf dem Weltmarkt wäre mehr Markt – wenn es um die Milch oder die Wurst geht – besser als weniger Markt. Selbst Milchbäuerin Böse-Hartje kann es nicht richtig finden, dass Europa sie mit Steuermitteln dafür belohnt, dass sie mit importiertem Futter Milch […]

Wir haben es satt.. 30. September bis 3. Oktober, Berlin

Wir haben es satt !  30. September bis 3. Oktober.  An diesem Wochenende findet in Berlin die Konferenz „Wir haben es satt“ statt. Es ist das wichtigste Treffen aller, die eine Wende in der Landwirtschaft herbeiführen wollen.  Menschen, die für die kleinbäuerliche Landwirtschaft, für Slow Food, für mehr Qualität beim Essen, für eine Ökonomie der […]