Ruskin: Ein inspirierender Denker der Nachhaltigkeit

Der Kapitalismus ist am Ende. Wir sind mitten in einem Übergang. Wohin? John Ruskin und seine Freunde von der Art´s and Craft-Bewegung legten Mitten des 19 Jahrhunderts Zeugnis ab, von den zerstörerischen Kräften des Übergang von einer feudalen Gesellschaft zur Industriegesellschaft. Eine Gesellschaft in der das Kapital und die Maschine die Herrschaft über alle Lebensbereich […]

Handwerk und bäuerliche Landwirtschaft: Hand in Hand für eine selbstbestimmte Wirtschaft

Von Christine Ax und Anke Kähler  Wo Nahrungsmittelhandwerk und Landwirtschaft Hand in Hand arbeiten, wird vieles möglich. Unter Dachmarken wie Unser Land (Bayern), Rhön, Biohöfe Windrather Tal, Käsestraße Schleswig-Holstein oder in den Netzwerken der Solidarischen Landwirtschaft sind regionale Strukturen entstanden, in denen LandwirtInnen, HandwerkerInnen, Gastronomie und VerbraucherInnen nicht nur ihren eigenen Nutzen mehren, sondern auch […]

Landwirtschaftswende: Wer macht´s ?

Die Abstimmung für gutes Essen und gute Lebensmittel fand nicht nur im Saal sondern auch draußen rund um den Veranstaltungsort der Konferenz  „Wir haben es satt“ statt. Und sie findet wie immer täglich statt: In der Markthalle 9 in  Berlin Kreuzberg – in der sich auch ein Aldi befindet. Das Street-Food-Festival  – es soll angeblich […]

Milchmarkt am Scheideweg: Mehr Markt und/oder weniger Markt?

Wir haben es satt: Dritter Akt Am Ende sind sich alle fast einig: Auf dem Weltmarkt wäre mehr Markt – wenn es um die Milch oder die Wurst geht – besser als weniger Markt. Selbst Milchbäuerin Böse-Hartje kann es nicht richtig finden, dass Europa sie mit Steuermitteln dafür belohnt, dass sie mit importiertem Futter Milch […]

Gutachten zur Digitalisierung und die Zukunft des Handwerks

Der Landtag NRW hat inzwischen das Gutachten „Erhalt und Verbesserung der Wettbewerbsfähigkeit des Handwerks – unter besonderer Berücksichtigung der Digitalisierung“ dass Christine Ax im Auftrag der Enquete Kommission „Zukunft von Handwerk und Mittelstand in Nordrhein-Westfalen“ erstellt hat. Die Enquetekommission wird im Frühjahr 2017 die Ergebnisse ihrer Untersuchungen veröffentlichen. Der vollständige Name, den sich die Enquetekommission […]

Die Digitalisierung frisst das Handwerk – 10 Thesen von Christine Ax

von Christine Ax Die alles entscheidende Frage ist nicht, welche Tätigkeiten im Handwerk digitalisierbar sind, sondern was von den alten Geschäftsmodellen, Alltagsroutinen, Konsumgewohnheiten, Produkten und Wertschöpfungsketten noch übrig sein wird, wenn die Digitalisierung ihren Siegeszug vollendet hat. Und: Wer oder was danach „Handwerk“? Die Geschäftsprozesse von Morgen sind überwiegend digital und internetbasiert. Die Start Ups […]

Handmade: Die Internetmaschine kann immer mehr. Nicht nur verkaufen.

Handwerk – oder vielleicht sollten wir in manchen Fällen auch von „Handarbeiten“ sprechen – ist ja inzwischen sehr in Mode. Im Internet blühen inzwischen tausende von Blumen (shops) auf denen Künstler-Handwerker,  Kunsthandwerker, HobbyhandwerkerInnen ihre Produkte anbieten. Nach etsy auf dem man all dies kaufen kann, hat nun Amazon mit Amazon Handmade  nachgezogen. Dies wirft für […]

4.0 – Kunsthandwerk im digitalen Zeitalter

14. Oktober 2015, Hamburg  Anlässlich des 60 Jahrestages der Arbeitsgemeinschaft des Kunsthandwerks Hamburg e.V. findet Freitag, den 14. Oktober 2016 von 10 bis 18 Uhr findet in der Handwerkskammer Hamburg, Holstenwall 12, 20355 Hamburg eine spannende Veranstaltung statt. Hier geht es zum Programm .  Isabelle Hofmann sich im Nachklang über die Veranstaltung und das Thema sehr schön unter […]

Herzlich willkommen!

Dieser Seite informiert über meine Arbeiten, Veröffentlichungen und Pläne und sie dient mir als Blog. Denn nahezu täglich begegnen mir Menschen oder Texte oder Nachrichten, die ich für berichtenswert oder für kommentierenswert halte.  Politische Texte und Nachrichten  sind auf der Seite „News zu finden“. Private Texte, die eher einen  Tagebuchcharakter haben, findet man auf der […]