SPD: Krise mit Tiefgang

Vorausgeschickt: Es gibt keinen Diskurs um die Krise der CDU weil die CDU sich unter Angela Merkel zu einem phantasmagorisches Un-Ding verwandelt hat, das – nach langer Hinhaltetaktik und Zögern –  immer genau das schon immer haben wollte, was die SPD schon lange vergeblich forderte. Weshalb der Lorbeer ihr – dieser hinhaltenden Kraft der Mitte […]

Landwirtschaft: Vom Sektor zur Sekte

Die junge Frau, die sich jüngst zu Wort meldete, sah sehr brav aus. Ihr Outfit bestehend aus Hose, Hemd und Pullover und die Art und Weise, wie sie sich höflich und vorsichtig zu Wort meldete, machte auf den ersten Blick klar: Ich bin keine Revoluzzerin. Vor mir muss keine Angst haben. Sie erzählte, dass sie […]

Handwerk und bäuerliche Landwirtschaft: Hand in Hand für eine selbstbestimmte Wirtschaft

Von Christine Ax und Anke Kähler  Wo Nahrungsmittelhandwerk und Landwirtschaft Hand in Hand arbeiten, wird vieles möglich. Unter Dachmarken wie Unser Land (Bayern), Rhön, Biohöfe Windrather Tal, Käsestraße Schleswig-Holstein oder in den Netzwerken der Solidarischen Landwirtschaft sind regionale Strukturen entstanden, in denen LandwirtInnen, HandwerkerInnen, Gastronomie und VerbraucherInnen nicht nur ihren eigenen Nutzen mehren, sondern auch […]

Landwirtschaftswende: Wer macht´s ?

Die Abstimmung für gutes Essen und gute Lebensmittel fand nicht nur im Saal sondern auch draußen rund um den Veranstaltungsort der Konferenz  „Wir haben es satt“ statt. Und sie findet wie immer täglich statt: In der Markthalle 9 in  Berlin Kreuzberg – in der sich auch ein Aldi befindet. Das Street-Food-Festival  – es soll angeblich […]